faire-gemeinde-os.de

Ausstellungseröffnung "Konsumkompass"

WIRD VERSCHOBEN

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Alte Weberei | Vechteaue 2 | 48529 Nordhorn - Veranstalter: Arbeitskreis Eine Welt e.V. Nordhorn

Achtung, aufgrund der aktuellen Situation rund um den Coronavirus ist mit Veranstaltungsausfällen zu rechnen. Bitte überprüfen Sie daher ggf. direkt beim Veranstalter, ob und wann die Veranstaltung stattfindet.

Aus dem Text des Veranstalters:

„Nachhaltiger Konsum, Minimalismus, Zero Waste, Fridays for Future, Agenda 2030…. Die Nachhaltigkeitsdiskussion ist eine der momentan aktuellsten Debatten rund um die Frage: Wie wollen und können wir alle auf unserem Planeten in Zukunft leben? Die Ausstellung „KonsumKompass“ greift diese Frage auf und zeigt in acht verschiedenen Themenbereichen, wie ein nachhaltiger Lebensstil gelingen kann. In der interaktiven Ausstellung erfahren Besuchende, wo so alltägliche Dinge wie ihre Jeans oder ihr Handy herkommen und wer diese aus welchen Rohstoffen und unter welchen Bedingungen hergestellt hat. Sie lernen dabei Labels kennen wie den Blauen Engel und das FairtradeSiegel, aber auch Begriffe wie Swappen, Car-Sharing und Upcycling. In acht Themenbereichen erkunden Besuchende 16 interaktive Mitmachstationen, um mehr über die Themen „Nachhaltiger Konsum“ und „Zukunftsfähige Lebensstile“ zu erfahren.
Erstellt von der deutschen Bundesstiftung Umwelt in Kooperation mit dem Umweltbundesamt befindet sich die Ausstellung seit Ende 2019 im Besitz des Arbeitskreis Eine Welt e.V. Nordhorn. Im Kulturzentrum Alte Weberei Nordhorn wird sie vom 18. April bis Ende Juli 2020 zu sehen sein.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und bitten zur besseren Planung um An- oder Abmeldung bis Freitag, den 3. April 2020 unter

Diesen Termin drucken

« zurück